News


 
► 18. September 2018

Himmelsspektakel über dem Ried

Was für ein Spektakel heute am Abendhimmel! Im Westen strahlte noch die Sonne, daneben zuckten schon Blitze vom Himmel und noch ein Stück weiter rissen Regenschauer die ersten Schlieren in die Wolkendecke. Ein tolles Naturschauspiel!

Himmelsspektakel über dem Ried


 
► 16. September 2018

Spätsommer an der Elz

Ein herrlicher Spätsommerabend an der Elz bei Schwanau-Wittenweier. Ein paar Wölkchen sind auch noch aufgezogen und haben für einen schönen Farbakzent am Himmel gesorgt.

Spätsommer an der Elz


 
► 11. September 2018

Tschüss Sommer, du warst spitze!

Der Sommer verabschiedet sich ganz langsam und macht Platz für den Herbst. Ich finde man merkt es an der Farbe des Lichts, das immer mehr die typischen Herbstfarben zeigt. Es war ein Super-Sommer mit vielen tollen Motiven ...aus Fotografensicht freue ich mich jetzt auf einen bunten Herbst! 😊

Tschüss Sommer, du warst spitze!


 
► 28. August 2018

Grenzenlos schöne Heimat

Was für ein herrlicher Blick von den Weinreben bei Friesenheim auf die Klosterkirche Schuttern. Die Aussicht reicht über die ganze Rheinebene bis nach Frankreich mit den Vogesen am Horizont. Findet ihr nicht auch, dass wir in einer wunderschönen Gegend leben?

Grenzenlos schöne Heimat


 
► 26. August 2018

Sonnenblumen im Abendlicht

Bei so einem schönen Abendlicht kommen die hübschen Sonnenblumen besonders gut zur Geltung! Zumal sich diese Exemplare noch von ihrer besten Seite zeigen, während viele andere Sonnenblumenfelder bereits verblüht sind.🌻😊

Sonnenblumen im Abendlicht

Sonnenblumen im Abendlicht
Sonnenblumen im Abendlicht


 
► 11. August 2018

Sommermorgen im Ried

Ein weiterer Sommertag in unserer schönen Ortenau! Diesen wunderbaren Sonnenaufgang konnte ich heute morgen bei Schwanau fotografieren. Genießt das tolle Wetter, jetzt wo es nicht mehr ganz so heiß ist. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag! 😊🌤️

Sommermorgen im Ried

Sommermorgen im Ried
Sommermorgen im Ried


 
► 22. Juli 2018

Sonnenaufgang bei Niederschopfheim

Letztes Wochenende war ich bei Niederschopfheim auf Fototour. Entgegen der Wettervorhersage war der Himmel morgens um 5 Uhr noch grau in grau. In der Hoffnung auf ein paar Wolkenlücken zog ich trotzdem los. Gute Entscheidung, denn ca. 1 Stunde später ging die Sonne auf, die Wolkendecke war inzwischen aufgerissen und die Landschaft erstrahlte im schönsten Morgenlicht. 😍

Sonnenaufgang bei Niederschopfheim


 
► 8. Juli 2018

Sommermorgen im schönen Ried

Bei diesem Bild vom Ried bei Meißenheim stand ich bereits um 5:30 Uhr in den Feldern und wartete auf den Sonnenaufgang. Es dauerte nicht lange und die Riedlandschaft erstrahlte im schönsten Morgenlicht und ich konnte einige tolle Fotos machen. Als ich eigentlich schon weiterziehen wollte, setzte Mutter Natur dann noch das i-Tüpfelchen drauf. Aus den nahen Rheinauen hörte ich zuerst nur das Geschnatter von Wildgänsen. Doch schon wenige Augenblicke später flogen die Gänse im großen Bogen über mich hinweg und direkt in das Bild hinein... manchmal läuft’s einfach! 😍

Sommermorgen im schönen Ried


 
► 7. Juli 2018

Vom Elztal bis zum Rhein

Die Elz entspringt im Schwarzwald im Gebiet von Brend und Rohrhardsberg auf über 1.000 m und mündet ca. 121 km später in den Rhein. Auf dem Weg vom Hochschwarzwald bis zur Rheinebene gibt es viele schöne Stellen, aber meine persönliche Lieblingsstelle ist der Elzsteg bei Wittenweier. Die Elz fließt dort ruhig und gemächlich vor sich hin und von der idyllischen Holzbrücke hat man einen schönen Blick auf das Wasser. Als ich dieses Bild aufnahm, ging die Sonne gerade unter und die Wolken spiegelten sich wunderschön auf der glatten Wasseroberfläche.

Vom Elztal bis zum Rhein


 
► 1. Juli 2018

Lebensraum Wiese

Es gibt sie noch: trotz dichter Besiedelung, zunehmendem Flächenverbrauch und intensivem Ackerbau, findet man in der Oberrheinebene noch artenreiche Wiesenlandschaften. Diese Gebiete sind nicht nur ein schönes Fotomotiv, sondern auch ein wichtiger Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Manchmal gibt es sogar seltene Arten zu entdecken wie z.B. Schwarzstorch, Zebraspinne und Zauneidechse

Lebensraum Wiese

Lebensraum Wiese
Lebensraum Wiese

Lebensraum Wiese
Lebensraum Wiese


 
► 29. Juni 2018

Ein Hauch von Afrika im Ried

Das zauberhafte Licht der Abendsonne verleiht der Riedlandschaft einen Hauch von Afrika. Die Bilder wurden kurz vor Sonnenuntergang bei Schwanau-Ottenheim aufgenommen. Ich freue mich schon auf die nächsten Tage, denn auch da ist bestes Sommerwetter angekündigt. Lasst es euch gut gehen und genießt die lauen Sommerabende! ☀

Ein Hauch von Afrika im Ried

Ein Hauch von Afrika im Ried
Ein Hauch von Afrika im Ried

Ein Hauch von Afrika im Ried
Ein Hauch von Afrika im Ried


 
► 3. Juni 2018

Ein neuer Tag erwacht

Manchmal gibt es Momente, da passt einfach alles. Der Sonnenaufgang heute morgen gehört definitiv dazu. Um 5 Uhr raus aus den Federn, dann die Qual der Wahl: Rheinauen oder Wiesenlandschaft? Ich habe mich für die offene Landschaft entschieden, denn am Himmel waren bereits interessante Wolken zu sehen und ich hoffte auf Bodennebel. Was soll ich sagen, ich habe meine Entscheidung nicht bereut! 😉

Ein neuer Tag erwacht

Ein neuer Tag erwacht
Ein neuer Tag erwacht


 
► 31. Mai 2018

Nichts für Langschläfer

Morgenstimmung im Ried bei Schwanau-Ottenheim. Die Sommermonate sind eine harte Zeit für Landschaftsfotografen. Wer schönes Morgenlicht einfangen möchte, muss spätestens um 5:00 Uhr los um die aufgehende Sonne zu erwischen. Nach 1-2 Stunden ist dann auch schon wieder alles vorbei, denn dann wird das Licht meistens fahl und eintönig. Leider lohnt sich das frühe Aufstehen nicht immer – aber heute morgen hat das Wetter mitgespielt und es gab einige schöne Fotos. 😍

Nichts für Langschläfer

Nichts für Langschläfer
Nichts für Langschläfer


 
► 21. Mai 2018

Lila Farbenpracht

Am Pfingstsonntag habe ich dieses farbenprächtige Feld im Ried entdeckt. Ich war schon früh morgens unterwegs und hoffte auf einen schönen Sonnenaufgang. Leider verdeckte eine dicke Wolkenschicht im Osten die aufgehende Sonne, weshalb erstmal warten angesagt war. Es dauerte eine Weile, doch dann schob sich die Sonne langsam über die Wolken und das lila Blütenmeer erstrahlte im schönsten Licht. Das warten hat sich mal wieder gelohnt! 😊

Lila Farbenpracht


 
► 20. Mai 2018

Rotes Blütenmeer bei Schwanau-Nonnenweier

Woran erkennt man den Sommer? Für mich ist das Summerfeeling spätestens dann da, wenn rote Mohnblumen die Landschaft verzaubern – so wie hier am neu sanierten Hochwasserdamm am Schutterentlastungskanal bei Schwanau-Nonnenweier. Der Kanal zeigt sich in diesen Tagen von seiner schönsten Seite: an vielen Stellen überzieht ein rotes Meer aus Mohnblumen den Damm. 😍

Rotes Blütenmeer bei Schwanau-Nonnenweier

Rotes Blütenmeer bei Schwanau-Nonnenweier
Rotes Blütenmeer bei Schwanau-Nonnenweier


 
► 13. Mai 2018

Riedlandschaft im Abendlicht

Sonnenuntergang über der weiten Riedlandschaft bei Schwanau-Nonnenweier. Wie so oft, hat sich die Natur das Beste bis zum Schluss aufgehoben. Die Sonne war bereits untergegangen und ich war schon kurz davor die Kamera einzupacken, da kam nochmal richtig Farbe ins Spiel. Immer wieder schön, wenn sich das Warten lohnt. ☀😊

Riedlandschaft im Abendlicht


 
► 8. Mai 2018

Summerfeeling in der Oberrheinebene

Ein Vorgeschmack auf den Sommer! Sonnenaufgang über den Getreidefeldern bei Schwanau-Allmannsweier.

Summerfeeling in der Oberrheinebene


 
► 6. Mai 2018

Frühlingsstimmung im Ried

Ein leuchtender Abendhimmel, blühende Frühlingswiesen und Farben wie aus einem Märchen. Für solche Momente lebt man als Naturfotograf. Dieses “Selfie bei der Arbeit” habe ich an einem meiner Lieblings-Fotospots, einem kleinen Naturschutzgebiet bei Schwanau-Nonnenweier, aufgenommen. Das Licht an diesem Abend war einfach genial und brachte die Landschaft wunderschön zum Leuchten! 😍

Frühlingsstimmung im Ried


 
► 18. März 2018

Das Wappentier von Schwanau

Schwäne sind so schöne Tiere! Bei diesen Bildern kam auch noch ein genialer Sonnenuntergang dazu. Fotografenglück pur! 😍 Und der Aufnahmeort passt auch: ein Schwan in Schwanau!

Das Wappentier von Schwanau

Das Wappentier von Schwanau
Das Wappentier von Schwanau


 
► 11. März 2018

Glühender Himmel über dem Ried

Was für ein Wahnsinns-Sonnenaufgang heute morgen! Da hat sich das frühe Aufstehen gelohnt. Trotzdem ärgere ich mich, denn obwohl der Wecker um 6:30 Uhr klingelte, war ich ein bisschen zu spät dran. Beim ersten Blick aus dem Fenster hat der Himmel noch viel intensiver geglüht. Bis ich dann vor Ort war, waren die Farben leider schon ziemlich verblasst. Aber na ja, das ist jammern auf hohem Niveau.... 😉

Glühender Himmel über dem Ried

Glühender Himmel über dem Ried
Glühender Himmel über dem Ried


 
► 15. Februar 2018

Das Ried im schönen Abendlicht

Wunderschöner Sonnenuntergang gestern Abend über den Feldern im Ried bei Kappel-Grafenhausen. Das Licht und die Farben waren toll und einige Aufnahmen mit dem Weitwinkel hatte ich schon im Kasten, aber wirklich zufrieden war ich mit den Fotos nicht. Doch dann kamen einige Krähen angeflogen und ließen sich auf den umliegenden Bäumen nieder. Also Teleobjektiv drauf, ranzoomen und schon entstand ein Bild ganz nach meinem Geschmack. Ich finde es sind oftmals die kleinen unscheinbaren Details, die einem Bild den letzten Schliff geben. 😍

Das Ried im schönen Abendlicht


 
► 28. Januar 2018

Winterliche Rheinauen

Die winterlichen Rheinauen von ihrer schönsten Seite. Bei dem Bild hat eigentlich alles gepasst: Raureif, ein paar Sonnenstrahlen und ein Schwan mit ausgebreiteten Flügeln – nur umdrehen wollte sich der Spielverderber nicht. 😉

Winterliche Rheinauen


 
► 27. Januar 2018

Frühlingsboten im Auwald

Winterlinge blühen in den Auwäldern am Oberrhein, wie es der Name bereits vermuten lässt, schon mitten im Winter. Die Blumen sind nicht nur ein schöner Farbklecks in der grauen Jahreszeit, sondern auch die ersten Frühlingsboten der Natur. Bis zum nächsten Frühjahr ist es also nicht mehr weit.... 😊

Frühlingsboten im Auwald

Frühlingsboten im Auwald
Frühlingsboten im Auwald


 
► 14. Januar 2018

Frostiger Morgen im Naturschutzgebiet

Der Winter hat sich zurückgemeldet in der Ortenau. Heute morgen durfte ich einen wunderschönen Sonnenaufgang im Naturschutzgebiet Waldmatten bei Schwanau-Nonnenweier bestaunen. Bei winterlichen Temperaturen und Bodenfrost stieg mit den ersten Sonnenstrahlen Nebel auf und alles leuchtete in den schönsten Farben. 😊

Frostiger Morgen im Naturschutzgebiet

Frostiger Morgen im Naturschutzgebiet
Frostiger Morgen im Naturschutzgebiet


 
► 6. Januar 2018

Goldene Morgenstunde

Heute morgen beim ersten Blick aus dem Fenster war am Horizont nur ein schmaler Streifen mit blauem Himmel zu sehen – sonst nur graue Regenwolken. Da stellt sich die immer gleiche Frage: zurück ins warme Bett oder doch raus und auf gutes Fotolicht hoffen? Die Neugierde hat gewonnen und das Ergebnis sind ein paar stimmungsvolle Bilder zur goldenen Morgenstunde. 😊

Goldene Morgenstunde

Goldene Morgenstunde
Goldene Morgenstunde


 
► 1. Januar 2018

Tschüss 2017! Willkommen 2018!

So darf ein Jahr zu Ende gehen! 2017 hat sich am Sylvesterabend mit einem fast schon epischen Sonnenuntergang verabschiedet. In der Hoffnung, dass die Wettervorhersage recht behält, bin ich rechtzeitig nach Ettenheim-Münchweier in die Weinreben gefahren um den Abendhimmel zu fotografieren. Es hat sich definitiv gelohnt: der Sonnenuntergang war grandios und ich konnte tolle Panoramafotos und sogar ein schönes Selfie machen. Selten habe ich so viele verschiedene Licht- und Farbwechsel innerhalb weniger Minuten erlebt. 😊 Ich wünsche ein glückliches und gesundes neues Jahr 2018! 🍀

Tschüss 2017! Willkommen 2018!

Tschüss 2017! Willkommen 2018!
Tschüss 2017! Willkommen 2018!

Tschüss 2017! Willkommen 2018!
Tschüss 2017! Willkommen 2018!


 
► 25. Dezember 2017

Lichtblick an Weihnachten

Nach vielen grauen Wintertagen heute endlich mal wieder Sonne und dann gleich so ein wunderschöner Sonnenuntergang. 😍

Lichtblick an Weihnachten


 
► 17. Dezember 2017

Schneewanderung im Schwarzwald

Heute eine kleine Schneewanderung auf dem Geisberg im Schuttertal gemacht und das frisch verschneite Winter-Wonderland genossen. Am Nachmittag riss sogar noch die Wolkendecke auf und sorgte für eine zauberhafte Lichtstimmung. 😍❄

Schneewanderung im Schwarzwald

Schneewanderung im Schwarzwald
Schneewanderung im Schwarzwald


 
► 9. Dezember 2017

Winterwonderland im Schwarzwald

Schneefall auf dem Geisberg im mittleren Schwarzwald. Gibt es was Schöneres als frisch verschneite Wälder? Ich liebe es jedenfalls, wenn die Schneeflocken leise vom Himmel rieseln. ❄🌨😍

Winterwonderland im Schwarzwald


 
► 4. Dezember 2017

ORTENAU | Heimat, Teil 2

Das Fotojahr 2017 geht langsam zu Ende, deshalb habe ich einige meiner schönsten Bilder und Filmszenen aus diesem Jahr in einem kleinen Videoclip zusammengefasst. Alle Aufnahmen sind aus unserer Heimat und ihr erkennt bestimmt einige Drehorte wieder. Viel Spaß bei “ORTENAU | Heimat Teil 2”. :-) Aufnahmeorte: Ortenaukreis, Baden-Württemberg, Deutschland (Freiamt, Schuttertal, Schwanau, Ettenheim, Kippenheim, Kappel-Grafenhausen, Friesenheim, Rust)



 
  Weitere Newsmeldungen anzeigen...

Über mich

Ich bin Hobby-Fotograf für die Regionen Schwarzwald, Ortenau und Oberrhein.

Impressum
Datenschutz
Bildrechte erwerben
Bilder-Onlineshop
Leuchtkasten

Portfolio

Einen schnellen Überblick über meine Fotoarbeiten erhalten Sie in meiner Portfolio-Broschüre.

PDF-Broschüre downloaden

Kontakt